Kabeljau in Tomatensosse mit KORONEIKI

Zubereitungszeit: 30 Minuten plus 30 Minuten im Ofen

Ergibt: 2 - 3 Portionen

Zutaten

  •  frischer Kabeljau, ca. 1kg (2-3 Personen)
  • 0,5 kg Tomaten
  • 0,5 kg Zwiebeln
  • Petersilie
  • Dill
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Koroneiki Oel

 

Zubereitung

In einer Pfanne die Tomatensoße vorbereiten; dafür die Zwiebeln in einer Pfanne mit Koroneiki leicht rösten, die Tomaten (geschält und kleingeschnitten), die Petersilie und den Dill dazu geben. Würzen (Salz, Pfeffer, Knoblauch), ca. 15 Min. kochen lassen bis die Flüssigkeit der Tomaten verdunstet ist.

Den Kabeljau gründlich säubern und waschen; dabei darauf achten, sollten Sie einen ganzen Fisch und nicht Scheiben haben, den Fisch nicht zu schuppen, sondern nur die Flossen abzuschneiden. Den Fisch in die Backform geben, mit der Soße bedecken und ihn dazu noch mit ca. 150 ml Koroneiki uebergiessen. In dem vorgewärmten Backofen ca. 30 Min. bei 180° garen und servieren. Es empfiehlt sich, den Fisch zunächst mit Alufolie zu bedecken, damit die Flüssigkeit erhalten bleibt.

Auf Tellern mit Zitronenscheiben anrichten und genießen! 

Tags: fisch, koroneiki