Traditionelles spanisches Gazpacho mit ATHINOLIA

Zutaten:

750       Gr Tomaten

1             Gemüsezwiebel

1             Salatgurke

1             grüne Paprikaschote

½            Bund glatte Petersilie

4             Knoblauchzehen

1             Chillischote

10           EL           Balsamico oder milden Weißweinessig, das ist Geschmacksache

6             EL           ATHINOLIA

5             EL           Brösel von altem Baguette

1             Ei

1             Kl. Dose geschälte Tomaten

0,5          Liter       Kalte Brühe

Salz und Pfeffer

Alle Mengen können nach Geschmack variiert werden!

 

Arbeitszeit: ca. 40 min.

 

Zubereitung:

Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in Essig einlegen, Ei hart kochen

Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Etwas vom Gemüse klein würfeln und für die Garnitur zurücklegen.

Alle Zutaten werden portionsweise im Mixer püriert, und zu jeder Partie etwas von der Brühe zugeben. Auch das Brot wird mit püriert. Eigelb zugeben, Eiweiß würfeln und für die Garnitur zur Seite stellen. Zum Schluss gibt man das Öl langsam in den laufenden Mixer.  In einer großen Schüssel alles gut verrühren und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

In kleine Würfel geschnittene Tomate, Gurke, Eiweiß und Zwiebel separat dazu reichen.

Mit frischem Baguette servieren.

Guten Appetit!

(Foto: Oliver Hallmann)